Die schönsten Bräutigamanzüge Belgiens und der Niederlande finden Sie in unserem Shop, Sie können online auf unserer Website bestellen,

 

 

Hier können Sie unsere Kollektion einsehen

 

Wie wählt man den richtigen Anzug und wie trägt man ihn?

Sie tragen passen Es kann Sie zu einem Wesir oder einer Schande machen!

Es ist unbestreitbar, dass ein stilvoller Anzug einen anderen Charme hat. Aber selbst wenn Sie den teuersten Anzug der Welt tragen, können Sie nicht den gewünschten Effekt erzielen, wenn er Ihnen nicht passt. Wie werden Sie die Wahl treffen?

Bei der Wahl der Schulter- und Rocklänge der Jacke...

 

Der Trend der letzten Jahre sind Slim Fit Anzüge mit schmalen Schnitten. Aber dieser Stil passt nicht zu jedem Körpertyp. Aus diesem Grund müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Jacke Ihnen richtig passt. Eine vollständige Passform bedeutet jedoch nicht eng. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich in der Jacke bequem bewegen. Die Schultern sollten weder zu schmal noch zu breit sein. Mit anderen Worten, es reicht aus, 1 Zentimeter breiter als Ihre normale Schulterbreite zu messen.

Kommen wir nun dazu, wo der Saum der Jacke enden soll. Denken Sie daran, eine Jacke, die länger als der Ärmel ist, sieht schlecht aus. Wenn Sie keinen Gehrock tragen. :)

Das Thema Anzüge und endlose Waffen

 

„Soll der Ärmel des Hemdes vom Ärmel des Anzugs aus sichtbar sein oder nicht?“ Die Frage ist nicht gerade ein Konsensthema. Experten bestehen jedoch darauf, dass die Manschette des Hemdes 1 Zentimeter länger sein sollte als der Ärmel der Jacke. In diesem Fall kommt die Tatsache ins Spiel, dass es notwendig ist, einen stilvollen Manschettenknopf zu verwenden. Denken Sie daran, dass Manschettenknöpfe das wichtigste Accessoire eines Anzugs sind. Es verdoppelt oder verdreifacht die Eleganz Ihres Anzugs. Achten Sie daher darauf, Manschettenknöpfe zu wählen, die zu Ihrem Stil passen.

Achten Sie auf den Ärmelschnitt der Jacke

 

Der Ärmelschnitt der Jacke ist ein Indikator dafür, wie bequem die Jacke ist. Bevor Sie die Jacke kaufen, sehen Sie sich an, wie sie auf dem Kleiderbügel aussieht. Wenn die Arme leicht nach vorne zeigen, hast du eine bequeme Jacke drin.

Ein-Knopf-Ausschalten

 

Es ist sehr wichtig, dass sich die Jacke beim Schließen des Knopfes nicht zusammenzieht. Übrigens, denken Sie daran, dass bei einer Zwei-Knopf-Jacke der untere Knopf nicht geschlossen ist. Jacken mit zwei Knöpfen eignen sich eher für Geschäftstreffen, während Jacken mit einem Knopf eher für den täglichen Gebrauch geeignet sind. Vergessen Sie nicht, Ihre Jacke im Sitzen aufzuknöpfen. Andererseits können Schlaglöcher dazu führen, dass die Jacke knittert.

Das Hemd sollte mit dem Anzug kompatibel sein

 

 

Vor allem Fänge. Das heißt, von hinten betrachtet sollte zwischen dem Hemdkragen und dem Jackenkragen ein kleiner Spalt sein. Der Kragen des Hemdes sollte nicht unter dem Kragen der Jacke verloren gehen.

wenn die passen Wenn Sie keine Krawatte tragen möchten, wählen Sie keine Hemden mit breitem Kragen. Wenn Sie sich für kleine, schmale Hemden mit hartem Kragen entscheiden, erhalten Sie einen aufgeräumteren Look.

Hosenbeine reichen nicht bis zu den Schuhsohlen

 

Auch bei der Hosenauswahl ist die Körperstruktur sehr wichtig. Kurze Männer sollten sich von Hosen mit niedriger oder hoher Taille fernhalten. Der Schnitt der Hose sollte möglichst gerade sein. Leicht taillierte Hosen lassen dich größer aussehen, aber du musst dünn sein, um diese Hose zu tragen.

Kommen wir zum wichtigsten Thema, der Beinlänge... Der Trend der letzten Zeit, passen Beinlänge etwas kürzer als normal. Aber wenn Sie sagen, ich kann mit Trends nicht umgehen, ist die ideale Größe die beste. Mit anderen Worten, kürzen Sie Ihr Bein entsprechend dem zweiten Loch des Schnürsenkels. Verlängern Sie die Beinlänge nicht bis zur Schuhsohle. Übrigens sollten deine Socken im Stehen nie sichtbar sein. Achten Sie beim Sitzen auf die Länge Ihrer Socken; Es sieht nicht gut aus, wenn deine Socken herunterfallen und deine Beine zeigen.

Sind Sie ein Westenliebhaber?

 

 

Sieb mag für Sie auch charismatisch klingen. Du hast recht... Aber passen Wenn Sie sich für eine Weste entscheiden, die Sie drinnen tragen möchten, sollten Sie ein Modell wählen, das Ihnen gut passt und auf Taillenhöhe liegt, um nicht sperrig zu wirken. Sie können den unteren Knopf der Weste offen lassen.

Die Kunst, eine Krawatte zu tragen und zu binden

 

Die erste Regel der Krawatte: Sie sollte den Gürtel berühren, aber niemals überschreiten. Regel Nummer zwei: Die Breite der Krawatte sollte der Breite des Jackenkragens entsprechen. Dritte Regel: Der Krawattenknoten sollte nicht voluminöser sein als der Hemdkragen.

Wenn Sie ein Taschentuch verwenden, sollte die Farbe oder das Muster Ihres Taschentuchs nicht zu Ihrer Krawatte passen. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Tragen von Krawatte und Einstecktuch in der gleichen Farbe oder im gleichen Muster nicht harmonisch, sondern schaukelnd.

Gürtel- und Schuhkombination

 

Passen Leder-, Ledersohlen- und Rundnasenmodelle sollten sich nicht wundern. Was das Farbproblem angeht, sind schwarze Schuhe fast jede Farbe. passen kompatibel mit Schwarz, Grau, Marineblau... Aber für braune Anzüge ist es besser, Schuhe in ähnlichen Brauntönen zu wählen. Ihr Gürtel sollte die gleiche Farbe wie Ihre Schuhe haben und möglichst dünn sein.

Sie haben sich erfolgreich abonniert!
Diese E-Mail wurde registriert
ico-collapse
0
zuletzt angesehen
ic-cross-line-top
oben
ic-expand
ic-cross-line-top
Deutsch